Stellenangebot

(Junior-) Systementwickler Elektronik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Sie unterstützen uns in der Entwicklung sicherheitsrelevanter elektronischer Steuergeräte und Leistungselektronik in den Bereichen Automotive und Luftfahrt. In komplexen und innovativen Projekten entwickeln Sie mit uns die Mobilität von morgen.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Lösungen auf Systemebene
  • Überführung der Kundenanforderungen in normgerechte Spezifikationen
  • Validierung der Anforderungen durch Simulation
  • Erstellung der Steuergerätearchitektur
  • Mitgestaltung der Hardware- und Software-Architektur

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrung von der Auslegung von Hardware und Software Architekturen für sicherheitsrelevante Steuergeräte von Vorteil
  • Kenntnisse der DO-178C, DO-254 und ARP4754 sowie der Norm ISO 26262 von Vorteil
  • Spaß an Gestaltung und der Übernahme von Verantwortung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise im Projektteam
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fachliche Weiterbildungsprogramme
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmitteln
  • Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Regelmäßige Betriebsveranstaltungen

München,

Deutschland

Herr Fabian Müller

jobs(at)silver-atena.de

Warum Silver Atena?

Silver Atena ist als verlässlicher Lieferant in der Automobilindustrie und starker Partner für Urban Air Mobility sowie erneuerbare Energien im Markt etabliert. Als Premium­entwickler und Lieferant für Hightech-Mobility-Solutions bieten wir dir vielseitige Entwicklungschancen und eine ideale Plattform, um dein Potenzial zu entfalten.

Als Berufseinsteiger kannst du dein Wissen in abwechslungs­reichen, zukunfts­orien­tierten Projekten in die Tat umsetzen. Unser teamübergreifender Ansatz ermöglicht es dir, immer neue interessante Themen zu bearbeiten.

Josef Mitterhuber Chief Operating Officer