Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Hardwareentwicklung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

SILVER ATENA beteiligt sich an der Entwicklung von Hardware in der Automotive- und Luftfahrtindustrie und legt dabei einen starken Fokus auf die funktionale Sicherheit. Während der Tätigkeit als Werksstudent/in wirst Du unser Entwicklungsteam in diversen Themenfeldern unterstützen und eigenverantwortlich Problemstellungen bearbeiten.

Deine Aufgaben

  • Entwicklung von analoger und digitaler Hardware
  • Durchführung von technischen Recherchen (Bauteile, Normen)
  • Berechnung, Simulation und Test von Schaltungen
  • Erstellen von Schaltplänen und Platinenlayouts
  • Hardwarenahe Softwareentwicklung
  • Unterstützung des Teams

Das solltest du mitbringen

  • Laufendes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatik, Informationstechnologie oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse im Bereich des Platinen Designs z.B. mit EAGLE
  • Erfahrung in der Schaltungssimulation z.B. mit LTSpice
  • Erfahrungen in der hardwarenahen Softwareentwicklung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbständige Arbeitsweise und analytisches Denken

Darauf kannst du dich freuen

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fachliche Weiterbildungsprogramme
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort
  • Regelmäßige Betriebsveranstaltungen

Nichts dabei?

Keine passende Stelle gefunden? Wir sind immer neugierig auf neue Talente und freuen uns natürlich auch über Ihre Initiativbewerbung!

Bremen,

Deutschland

Herr Alexander Schenk

jobs(at)silver-atena.de

Warum Silver Atena?

Silver Atena ist als verlässlicher Lieferant in der Automobilindustrie und starker Partner für Urban Air Mobility sowie erneuerbare Energien im Markt etabliert. Als Premium­entwickler und Lieferant für Hightech-Mobility-Solutions bieten wir dir vielseitige Entwicklungschancen, abwechslungsreiche und spannende Aufgaben sowie eine familiäre Unternehmenskultur.

Als Student kannst du unser junges, dynamisches Team direkt bei laufenden Projekten unterstützen und bekommst von Anfang an die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen.

Josef Mitterhuber Chief Operating Officer